Ihr Slogan

 

 

BEHANDLUNGEN



HNC-Therapie

human neuro cybrainetics ®

hnc ist eine ganzheitliche Therapiemethode, die den Bewegungsapparat des Menschen wieder in seine korrekten Ebenen bringt und dadurch Blockaden lösen kann. Mittels kinesiologischer Tests und durch sanfte Behandlungsgriffe aus den Bereichen Chiropraktik, Cranio-Sacral Therapie, Osteopathie, Sacro-Occipital Technik (S.O.T.), Anteile aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) sowie der Akupressur werden die Regelkreisläufe des menschlichen Körpers neu aktiviert und in ihre ursprünglichen Bahnen gelenkt, so dass sie wieder automatisch funktionieren können.
 
Auch emotionale Blockaden können über das sogenannte Emotional Clearing behandelt und gelöst werden.
 

Die Grundzüge von hnc wurden durch Dr. Carl Ferreri aus New York gelegt, der die Neural Organization Technique (N.O.T.) ins Leben rief. 1998 entwickelten Ruth Schwarz und Clemens Künstner, durch Umstellen des Behandlungsprotokolls und neuen Erfahrungen, die Therapieform hnc. 


ADHS-Behandlung

Aufmerksamkeitsstörungen, Konzentrationsschwäche, Impulsivität oder Hyperaktivität – ADHS hat nicht das eine Symptom, das den Hinweis hierzu gibt. Vielmehr ist ADHS eine Kombination aus vielfältigen Charaktereigenschaften.

Durch die sanften und doch zielgerichteten Behandlungsgriffe aus der hnc-Therapie können Betroffene eine spürbare Besserung erfahren. Die Patienten berichteten nach der Behandlung von einer besseren Konzentrationsfähigkeit und einer allgemein entspannteren Verfassung.

Bei Kindern konnte eine Steigerung der schulischen Leistungen und vor allen Dingen der Spaß am Lernen geweckt werden.


Fussreflexzonentherapie nach Hanne Marquardt

Die Fussreflex-Behandlung kann regulierend auf den Menschen wirken und das Wohlbefinden steigern.

Alle Organe unseres Körpers können über bestimmte Zonen der Füße reflektorisch beeinflusst werden. Durch die therapeutische Behandlung dieser Reflexzonen wird regulierend auf die inneren Organe und Körperfunktionen des Menschen eingewirkt. So können ganz gezielt Selbstheilungskräfte aktiviert werden, die den Körper in ein gesundes, harmonisches Gleichgewicht bringen.


Honig-Massage

Entgegen der ersten Idee, dass die Honig-Massage nur der ganzheitlichen Entspannung dient, hat auch sie einen wichtigen therapeutischen Hintergrund. Honig gilt seit jeher als traditionelles Heilmittel.

Durch eine Kombination gezielter Massagegriffe und einer Stimulation von Reflexzonen wird der Stoffwechsel angeregt, was zu einer Entschlackung und Entgiftung des Körpers führt. Die Massage kann am ganzen Körper angewendet werden. Meistens wird allerdings der Rückenbereich behandelt. Bei Patienten mit gestörtem Lymphfluss kann eine Behandlung der gestauten Beine einen positiven Impuls setzen.



Wichtiger Hinweis:
Um den rechtlichen Schutz zu gewährleisten, möchte ich darauf hinweisen, dass die Wirksamkeit der hier vorgestellten Verfahren bisher nicht wissenschaftlich nachgewiesen ist.  Sie beruht auf Erfahrungen aus der Praxis bzw. der Fachliteratur der jeweiligen Naturheilkunde. Die hier dargestellten Informationen ersetzen keine Untersuchung und/oder Behandlung durch einen Arzt.